ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator

Kaolin, biologische Behandlung von Olivenbäumen und Reben

So verwenden wir Kaolinpulver, um Olivenbäume und Reben vor Insekten und übermäßiger Sonneneinstrahlung im Sommer zu schützen

Wir von Podere Conca bauen seit Jahren unsere 800 Olivenbäume nach den Methoden des zertifizierten biologischen Anbaus an und arbeiten daher derzeit mit  Olivicoltori Toscani Associati, Agea und Terre dell’Etruria, die Kampagne „Verbesserung der Umweltauswirkungen der Schaf- und Ziegenhaltung“, die mit Unterstützung der Europäischen Union und Italiens finanziert wird.

Die Kampagne entwickelt ein Programm zur Verteidigung gegen die Olivenfliege durch den Einsatz von Kaolin.

Die Fliege ist in der Tat eine der gefährlichsten Bedrohungen für die Qualität der Oliven und des erzeugten Öls.

Was ist Kaolin eigentlich?

Kaolin ist ein Ton, weiches Sedimentgestein, das in biologischem Anbau in Form von Pulver verwendet wird, das in verschiedenen Konzentrationen mit Wasser vermischt und dann durch Sprüher auf die Pflanzen gesprüht wird.

So entsteht eine Patina von strahlendem Weiß, die im Gegensatz zu den in der biologischen Landwirtschaft verbotenen synthetischen Produkten, bildet eine physische Barriere, die als Abwehrmittel und als Schutzmaske wirkt, die die Fliege davon abhält, die Oberfläche der Olive zu durchbohren und ihre Eier zu legen.

Die Fliege des Olivenbaums

Die Olivenfliege ist in der Tat besonders schädlich, da sie nicht nur den Verlust des Fruchtfleischs verursacht, sondern auch die Reifung und die Stärke beeinflusst, mit der die Olive am Stiel befestigt wird, und somit den Fall verursachen kann, wodurch sie für die Herstellung von Qualitätvoll unbrauchbar wird.

Olive con danno da mosca dell'ulivo

Wenn die Larve reif ist, wird sie aus der Olive herauskommen und ein ziemlich großes Loch schaffen, durch das Unkraut-Mikroorganismen eindringen können, was biochemische Veränderungen an der Frucht mit Auswirkungen auf die Qualität und den Säuregehalt des Öls verursacht.

Die Verarbeitungen

In der Studie, die wir durchführen, sind zwei oder drei Behandlungen von Juni bis September geplant, abhängig von der saisonalen Entwicklung.

Kaolin ist nicht schädlich für den Menschen und wird mit den ersten Herbstregen schmelzen.

Unsere Oliven werden vor dem Kaltpressen gründlich in der Mühle gewaschen.

Sicherlich sind die Kosten dieser Behandlungen höher als die traditionellen, die mit synthetischen Produkten durchgeführt werden, da sie häufiger durchgeführt werden müssen, aber die Tatsache, dass unser Öl biologisch zertifiziert ist, ist sicherlich ein Mehrwert, der in den kommenden Jahren unumgänglich wird.

Um die höchste Qualität mit einem minimalen Säuregehalt zu erreichen, ist es daher für uns von grundlegender Bedeutung, dass die von Hand geernteten Oliven vollständig intakt sind.

 

Bottiglia olio di oliva biologico

Das Ergebnis ist- ein extra natives toskanisches Öl aus biologischem Anbau mit einem Säuregehalt von weniger als 0,8% grüner Farbe mit goldenen Reflexen, fruchtigem Charakter und nicht-invasiven Artischockennoten.

Kontrolle von thermischer und wässriger Belastung

In diesen immer heißeren Sommern und ohne Regen ist Kaolin auch eine große Hilfe geworden, um die Pflanzen vor thermischen und wässrigen Belastungen zu schützen.

Das strahlende Weiß seines Pulvers reflektiert einen Teil der Sonnenstrahlen, trägt dazu bei, die Temperatur auf den Blättern zu senken, die Transpiration zu begrenzen und Wärmeschäden zu verhindern.

.

Fogli di vite con polvere di caolino

In diesem Fall verwenden wir Kaolin auch für unsere Reben.

 

Cristina Bernezzo und Linda Franceschi