fbpx

Weinverkostung DOC Bolgheri

Viele Gäste in Podere Conca anlässlich der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum von DOC Bolgheri

Es gibt zwei effektive Möglichkeiten, ein Weingut zu verstehen: wissen, wer seine Seele ist und ihn besuchen. Diese beiden Wege bezogen sich sicherlich auf Weinproben besser, wenn sie von verschiedenen Jahrgängen sind, um ihre Entwicklung zu verstehen und zu bewerten, weil der Aufenthalt in der Flasche die Weine immer angenehmer und ausgeglichener macht (offensichtlich innerhalb der Grenzen der Art des Weins, den Sie schmecken).

So nutzten wir die Anwesenheit vieler guter Journalisten in Bolgheri anlässlich der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum des DOC, um sie einzuladen, uns zu besuchen, um unsere Produktion seit 2015, das erste Jahr der Arbeit unseres Kellers, bis heute zu probieren. Wenige Jahrgänge, um sie eine vertikale Produktion zu definieren, aber genug, um die Arbeit, die wir getan haben, zu verstehen. So konnten wir ihnen, die alle unsere Kollegen und viele Weine aus der ganzen Welt kennen, eine Meinung fragen. So haben wir den Rotwein 2015-2016-2017 Bolgheri Rosso Agapanto und den Weißwein 2016-2017-2018 IGT Elleboro

Nach dem Treffen im Theater in Bolgheri, wo erzählten einige der historischen Produzenten der Bezeichnung, woher sie kommen und das Ziel ihrer Arbeit, begleiteten wir einige Journalisten zu Podere Conca, wo die Verkostung fertig war.

Am Ende der technischen Verkostung wurden die Flaschen auf den Tisch gebracht, um das ausgezeichnete Menü, dass unser Hauskoch Simonetta mit der üblichen Meisterschaft gekocht hatte, zu begleiten. Denn der Wein muss, sowie ein wenig kalt nach den unbestrittenen technischen Anforderungen, verkostet werden, indem man ihn mit Lebensmitteln kombiniert, denn das ist sein Schicksal!

Neben Gästen, die der Einladung zum Mittagessen akzeptiert hatten, wir waren stolz, im Laufe des Nachmittags weitere gute Journalisten zu beherbergen, für die wir die beiden Mini-Vertikalverkostungen wiederholten, um ihre Tipps und Tricks zusätzlich zu ihren vielen positiven Beobachtungen zu sammeln (Zum Glück!).

Wir besuchten auch den Weinberg neben dem Haus, wo wir unseren Cabernet Franc für den Oberen Bolgheri produzieren, an dem wir bereits seit der Ernte 2018 arbeiten.Es hat viel Spaß gemacht, die Trauben zusammen mit unserer Winzerin Laura Zuddas, die uns durch den Geschmack und die Textur der Traube, das Verständnis des Reifegrades und das Potenzial der Trauben unseres Weinbergs geführt hat, zu probieren. Eine große Ernte steht bevor und das hat uns mehr als alles andere gefreut.

Unser Weinberg ist so schön, dass wir es ohne Bescheidenheit sagen müssen, wir haben viel investiert, nicht nur in die Wirtschaft, sondern auch und vor allem in die Technik und wir freuen uns, dass wir die Ergebnisse klar erkennen können.

Es ist schade, dass die Zeit uns nicht erlaubt hat, das Weingut im Gebiet Le Ferruggini zu besuchen, denn auch dort läuft es richtig gut. Wir werden Sie informieren über die Ernte 2019, aber der beste Weg ist, uns zu besuchen: Wir sind jederzeit für Besuche und Verkostungen bereit.

 

Maddalena Mazzeschi

Ringraziamo Richard Baudains di Decanter, Filippo Bartolotta di Le Baccanti, Stefano Ferrari di Guida Slowine, Chiara Giovoni di Doctorwine, Andrea Gori di Intravino, Alessia Trivelli di ADN Kronos, Paola Rastelli e i Soci AIS della Delegazione di Livorno, la nostra Responsabile delle Pubbliche Relazioni Maddalena Mazzeschi e la nostra Enologa Laura Zuddas per aver partecipato alla Degustazione.

Podere Conca Bolgheri degustazioni DOC Bolgheri
Podere Conca Bolgheri degustazioni DOC Bolgheri
Podere Conca Bolgheri degustazioni DOC Bolgheri
Podere Conca Bolgheri degustazioni DOC Bolgheri
Podere Conca Bolgheri degustazioni DOC Bolgheri
Podere Conca Bolgheri degustazioni DOC Bolgheri